Bhut Jolokia Samen eingetroffen

Andreas | News | Freitag, Juni 6th, 2008
Heute sind frische Bhut Jolokia Samen eingetroffen und ab sofot verfügbar.Hier der direkte Link zum Produkt: Bih Bhut Naga Jolokia. Diese Sorte ist unter verschiedenen Namen bekannt, wie Naga Jolokia, Bhut Jolokia (Geisterchili), Bih Jolokia, Borbih Jolokia oder Naga Morich. Mit seinen etwa 1 Million Einheiten auf der Scoville-Skala ist der Bhut Jolokia etwa zehn mal so scharf wie der Habanero und wurde daher 2006 ins Guinness-Buch der Rekorde als schärfster Chili der Welt aufgenommen. Sein fruchtiges Aroma erinnert an karibische Chili-Sorten. Auffallend ist auch die wellige Oberfläche der Früchte. Ursprünglich stammt Bhut Jolokia aus dem Nördlichen des indischen Subkontinents (Assam, Bangladesch). In Europa wurde der Chili erst im Jahr 2000 bekannt. Botanisch gesehen wird Naga Jolokia meistens der Art Capsicum chinense zugeordnet, es gibt aber auch Hinweise, daß es sich möglicherweise um eine chinense x frutescens Kreuzung handeln könnte.

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment