Pflanzenmusik

Andreas | Pflanzen | Sonntag, Juni 22nd, 2008

Musik mit Gemüse? Wie geht das? Seit einiger Zeit veranstalten wir interne Workshops zur Herstellung von Musikinstrumenten aus Gemüse. Eine spannende Sache. Inspiration war ein Konzert des 1. Wiener Gemüseorchesters. Als Instrumente dienen die verschiedensten Arten von Gemüse. Beispielsweise ausgehöhlte Gurken als Flöten oder Trompeten. Die Soundvielfalt ist erstaunlich. Natürlich ist das Wiener Orchester an virtuosität bisher ungeschlagen. Nach den Konzerten der Musiker werden die Musikinstrumente von einem zum Gemüseorchester gehörender Koch als Gemüsesuppe zubereitet und an die Konzertbesucher verteilt. Hier der Link zum Vegetable Orchestra

1 Kommentar »

  1. Kann man sich gar nicht vorstellen, dass man eine Gurke als Flöte umfunktionieren kann. Aber keine schlechte Idee, denn schon das man im Nachhinein die Instrumente essen kann ist einen Besuch wert!

    Comment by Svenja — 4. Juli 2008 @ 10:34

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment